Presseartikel zu den Vereinsmeisterschaften
Ruhiger Gang des Isländers fasziniert
Generalprobe für Nachwuchsreiter beim Reitverein Ottenhöfen / Kinder bereiten sich auf Turniere vor
Der Reitverein Ottenhöfen veranstaltete ein kleines internes Einsteiger-Reitturnier. 17 begeisterte Nachwuchsreiter freuten sich sehr, das Gelernte den Eltern, Großeltern und Freunden vorführen zu können. Es war eine Generalprobe für kommende auswärtige Turniere, um dem Reiternachwuchs die Nervosität zu nehmen.
Die Ergebnisse:
Führzügelwettbewerb: 1. Platz Angelina Oberle auf Trixi vor Lena Schneider auf Amy und Silvia Hofer auf Mieke. Im Reiterwettbewerb Schritt/Trab: 1. Platz Jana Schäck auf Surprise vor Milena Zorn auf Laia und Alina Panter auf Cara. E-Dressur: 1. Platz Milena Zorn auf Laia vor Jana Schäck auf Oskar und Svenja Panter auf Pepe.
Zwischen den Prüfungen stellte Gudrun Pfeiffer ihren Isländer Puschel mit seinem rassentypischen Tölt dem Publikum vor. Der Tölt ist eine Spezialgangart, die für den Reiter besonders angenehm, bequem und fast erschütterungslos zu sitzen ist. Dies führte Pfeiffer dem Publikum eindrucksvoll vor, indem sie mit einem vollen Bierglas in der Hand einige Runden drehte und nichts verschüttete.
Grada de Smit-Lang dankte der Vorsitzenden Nadine Hofer für ihren unermüdlichen Einsatz, mit dem sie jede Reitstunde individuell und mit viel Spaß gestaltet. Sie überreichte ihr und Ingrid Hofer auch für die Unterstützung ihrer Ehemänner, Günter und Josef Hofer, Blumen sowie einen Essensgutschein.
Da die Reitschule Hofer schon einige Anfragen nach Reitstunden auf Wartelisten setzen musste, möchte sie nun mit dem Ponyclub interessierten Kindern, die nicht in der Reitschule angemeldet sind, die Möglichkeit geben, in den Reitsport reinzuschnuppern. Hierzu wird es einmal pro Monat einen Termin geben, an dem etwa Reiten ohne Sattel, Ponyspiele, Voltigieren oder Geländeausritte stattfinden. Termine finden sich unter:
www.reitschule-hofer.de
Autor:
Otto Schnurr
Vereinsmeisterschaften 2016

Hier die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften :-) Herzlichen Glückwunsch euch Allen. Das habt ihr SPITZE gemacht :-)

Am 19.06.2016 führte der Reitverein Ottenhöfen im Schwarzwald e.V. ein kleines internes Einsteiger-Reitturnier durch. 17 begeisterte Nachwuchsreiter freuten sich sehr, das Gelernte wieder den Eltern, Großeltern und Freunden vorführen zu können. Es war eine Generalprobe für kommende auswärtige Turniere um dem Reiternachwuchs die Nervosität etwas zu nehmen. Die Ergebnisse im Einzelnen: Führzügelwettbewerb 1. Platz Angelina Oberle auf Trixi, 2. Platz Lena Schneider auf Amy, 3. Platz Silvia Hofer auf Mieke. Im Reiterwettbewerb Schritt/Trab: 1. Platz Jana Schäck auf Surprice, 2. Platz Milena Zorn auf Laia, 3. Platz Alina Panter auf Cara. E-Dressur: 1. Platz Milena Zorn auf Laia, 2. Platz Jana Schäck auf Oskar, 3. Platz Svenja Panter auf Pepe. Zwischen den Prüfungen stellte Gudrun Pfeiffer ihren Isländer Puschel mit seinem rassentypischen Tölt dem Publikum vor. Der Tölt ist eine Spezialgangart, die für den Reiter besonders angenehm, bequem und fast erschütterungslos zu sitzen ist. Dies führte sie dem Publikum eindrucksvoll vor, indem sie mit einem vollen Bierglas in der Hand einige Runden auf dem Reitplatz drehte und nichts verschüttete. Mit einer kleinen Rede, dankte Grada de Smit-Lang Nadine Hofer, für ihren unermüdlichen Einsatz und Freude mit der sie jede Reitstunde individuell und mit viel Spaß gestaltet. Sie überreichte ihr und Ingrid Hofer stellvertretend auch für die tatkräftige Unterstützung ihrer beiden Ehemänner, Günter und Josef Hofer, einen Blumenstrauß sowie einen Essensgutschein.

Reitschule Nadine Hofer gründet Reitverein Ottenhöfen im Schwarzwald
Die Gründungsmitglieder des Reitvereins Ottenhöfen im Schwarzwald
Von links nach rechts: Brigitte Dörflinger,Josef Hofer, Natali Panter, Grada de Smit-Lang, Nadine Hofer, Günter Hofer, Martina Armbruster, Ingrid Hofer, Angelika Eckhof. In der vorderen Reihe: Marie und Silvia Hofer mit ihrem Pony Gismo
Artikel: Knapp ein Jahr nach der Gründung der Reitschule Hofer, gründeten die Hofbesitzer Nadine und Günter Hofer sowie begeisterte Reiterrinnen und Reiter der Reitschule gemeinsam am 13.8.2015 den Reitverein Ottenhöfen im Schwarzwald. Gewählt wurden von den 10 anwesenden Gründungsmitglieder 2 gleichberechtigte Vorsitzende. Diese wurden Nadine Hofer und Günter Hofer, beide von der gleichnamigen Reitschule im Heidenbach in Ottenhöfen, wo auch der Sitz des Vereins ist. Als Kassierer wurde Ingrid Hofer und Schriftführer Angelika Eckhof bestimmt. Weitere Beisitzer sind Frau Natalie Panter, Frau Grada de Smit-Lang, Frau Martina Armbruster und Herr Josef Hofer. Als Kassenprüfer wurden Frau Birgitt Merzlufft und Frau Brigitte Dörflinger vorgeschlagen und gewählt. Versammlungsleiter war Otto Schnurr, der schon vielen Vereinsgründungen mit tatkräftiger Unterstützung den Anfang ermöglichte. Mit der Gründung können nun alle Beteiligten, künftig bei Anlässen oder Turnieren, unter einem gemeinsamen Namen auftreten. Ziel des neu gegründeten Reitvereins ist, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihr erlerntes Können vor Ort in einer Prüfung abzulegen. Vom Steckenpferd bis zum Reitabzeichen Nr. 5 (kleines Reitabzeichen) können die Kinder dann ihr Wissen in Theorie und Praxis unter Beweis stellen. Das gemeinschaftliche Engagement der Reitschüler und Stallpensionäre gaben den Anstoß, den Verein ins Leben zu rufen. Reiten für Groß und Klein, so steht der Slogan auf der Homepage der Reitschule Hofer. Mit ihren Pferden kann Reitlehrerin Nadine Hofer diesem Slogan nur gerecht werden. Für die kleinsten Reiterinnen und Reiter stehen die beliebten Ponys Pumba und Gismo zur Verfügung. Die Jugendlichen und Erwachsenen finden mit Amy, Cara, Denja und Myling bis zur Klasse L ausgebildete Pferde in Springen und Dressur, auf der kleinen aber feinen Reitanlage vor. Kindern und Jugendlichen sowie auch Wiedereinsteigern wird individuell auf die Fähigkeiten abgestimmter Reitunterricht angeboten. Auch Freizeitreiter die Ausritte lieben, sei es um die Seele baumeln zu lassen oder einfach die Schönheit der Natur zu genießen, kommen nicht zu kurz. Für Kinder werden geführte Ausritte am Führzügel angeboten. Auf der idyllischen, im oberen Heidenbach gelegenen kleinen Reitanlage finden hier Pferdefreunde statt der üblichen Boxenhaltung, eine Herden- und Offenstallhaltung vor. Was dem natürlichen Verhalten der Pferde, die auch in freier Natur im Herdenverband leben, sehr nahe kommt. So können die Tiere ihrem natürlichem Bewegungsdrang und Sozialverhalten nachkommen. Gerade diese Haltung begeistert die Reiter und Reiterinnen der Reitschule Hofer. Mit der Gründung des Reitvereins Ottenhöfen im Schwarzwald ist auch die Gemeinde Ottenhöfen um eine kleine aber feine Attraktion reicher. (AE)

Hier finden Sie uns

Reitstall Hofer
Heidenbach 13
77883 Ottenhöfen im Schwarzwald

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7842 600187 +49 7842 600187

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
letztes update Januar 2018