Nadine

Als ich 4 Jahre alt war, wurde ich im Rahmen eines Kindergartenausfluges mit dem Pferdevirus infiziert :-) Begonnen habe ich dann mit dem Voltigieren. Mit 8 Jahren bekam ich dann "Prinz", meinen großen Lehrmeister....zumindest was Durchsetzungsvermögen und Sattelfestigkeit angeht ;-) Als nächstes trat "Jonny" in mein Leben, der mich bis ins hohe Alter begleitete. Er wurde bei uns stolze 30 Jahre alt (und das trotz Herzfehler) und wurde bis ins Alter von 28 Jahren geritten. Auf ihm sammelte ich auch erste Turniererfahrungen. Dann kamen Gismo, Pumba und Cara zu uns. Cara war damals 4 Monate alt und wurde von ihrer Mutter abgelehnt, weshalb wir sie so früh bekommen haben. Sie benimmt sich allerdings manchmal immer noch wie ein "Riesenbaby" ;-) 2009 holten wir Denja (die Halbschwester von Jonny) zu uns. Sie war eine sehr harte Nuss und hat uns viel Zeit, Geduld und Nerven gekostet. Aber mit der Ausbildung der beiden Jungpferde haben wir enorm viel gelernt. In mir wuchs zusehends der Wunsch, dieses Wissen an Andere weiter zu geben. Um diesen Wunsch auf fundiertes Wissen stützen zu können, ließ ich mich in mehreren Lehrgängen von Frau Uecker und letztendlich auf dem Stockfelderhof bei Markus Lämmle zum Trainer C ausbilden. Besonders stolz bin ich hierbei auf meine Pferde, die mich souverän durch jede Prüfung getragen haben. Ihnen gilt mein besondere Dank. Ebenso wie meinem Ehemann und meinen Kindern, die dies alles unterstützt und überhaupt möglich gemacht haben.
Nach erfolgter Prüfung eröffneten wir also die Reitschule Hofer. Zur Unterstützung holten wir "Amy" zu uns, die sich als besonderer Schatz für Kinder und Anfänger herauskristallisierte.
Ich freue mich auf eine wunderschöne Zeit mit euch und hoffe, euch ein bißchen was von der Begeisterung für diese edlen Tiere weitergeben zu können.
Günter
Der Herr des Hauses wurde eher unfreiwillig von seiner Frau mit dem Pferdevirus infiziert ;-) Aber spätestens, als er bei der Ausbildung von Cara und Denja mit Hand anlegte, war es auch um ihn geschehen. Er hält alles in Schuss und bemüht sich stets seiner lieben Frau die meisten ihrer vielen Wünsche zu erfüllen ;-) Seit diesem Jahr ist auch er auf dem ein oder anderen Springturnier anzutreffen.
Silvia, Juniorchefin 1

Unsere große Maus ist jetzt 7 Jahre alt. Sie ist mindestens genauso Pferdeverrückt wie ihre Eltern....anders kann man es nicht nennen, wenn nachts um 3 Uhr aus dem Babyphone ertönt: " Mama, ich bin wach, jetzt gehen wir Amy reiten...." ;-) Der Helm ist ebenso ein Markenzeichen....wir warten noch darauf, dass er fest wächst ;-)

Als 1. Juniorchefin ist sie bei den meisten Reitstunden dabei, hilft auch ganz kräftig bei der Pflege der Ponys und führt sie auch sehr gerne. Ihr größtes Hobby ist zur Zeit das Springen.

Marie, Juniorchefin 2

Marie ist jetzt 5 Jahre alt und auch schon vom Pferdevirus infiziert :-) Bei ihr trifft es zu, dass sie zuerst reiten und dann laufen konnte:-).

Hier finden Sie uns

Reitstall Hofer
Heidenbach 13
77883 Ottenhöfen im Schwarzwald

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7842 600187 +49 7842 600187

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
letztes update Januar 2018