Über uns

Angebote

Kinderreitstunden 

- Gruppe 1 Führzügelstunde: bei Anfängern ohne Vorkenntnissen, starten wir mit Führzügelstunden. D.h. nach einer kleinen Einweisung werdet ihr von euren Eltern oder älteren Geschwistern (über 12 Jahre, oder Reitschüler bei mir) mit dem Pony geführt und macht erste Reiterfahrungen, bevor es in die nächste Gruppe geht

- Gruppe 2 freies Reiten im Schritt: Voraussetzung hierbei ist, dass ihr in der Führzügelstunde Schritt und Trab gelernt habt, ohne euch am Zügel festzuhalten, denn das tut eurem Pony im Maul weh. Die Zügel sind zum "Lenken" da, nicht zum Festhalten. In dieser Gruppe könnt ihr schon selbständig kleine reiterliche Aufgaben im Schritt bewältigen lernen.

- Gruppe 3 freies Reiten im Schritt und Trab: Wenn das alles im Schritt gut geklappt hat, kommt natürlich die nächste Gangart Trab dazu. Hier wird es dann auch schon etwas schwieriger, da z.B. Hufschlagfiguren und das richtige Umsitzen gelernt werden. Wenn ihr schon fortgeschrittener seid, kommen auch schon kurze Einheiten im Galopp an der Longe dazu

Bis zu Gruppe 3 werden auch zwischendurch immer mal wieder zur Abwechslung Ausritte mit eingebaut, die allerdings noch geführt sind.

Auch zählen bei uns Einblicke in Voltigieren, Geschicklichkeitsreiten, Reiten ohne Sattel uvm. zur vielseitigen Ausbildung der Reiter

- Gruppe 4 freies Reiten im Schritt, Trab und Galopp: jetzt habt ihr es geschafft und beherrscht euer Pony in allen 3 Grundgangarten. Ab jetzt sind auch freie Ausritte möglich.

- ab dann werdet ihr je nach euren Ambitionen und Vorlieben in unterschiedliche Gruppen eingeteilt, die euren Interessen und eurem Stand gerecht werden. Egal, ob es Richtung Springen, Dressur oder Spaßreiten geht, wir finden für Jeden das Richtige. Allerdings sollte euch bewusst sein, dass mein Anspruch ist, dass ihr richtig reiten lernt und das heißt nicht nur schön auf dem schon gerichteten Pony sitzen und sich tragen lassen....hier wird gearbeitet und auch das Ein oder Andere abverlangt, was euch aber auch weiterbringen wird. Wer nur ab und zu mal Spazierenreiten will, ist leider bei uns nicht richtig. Reiten lernt man nur durch reiten und dazu gehört eine gewisse Regelmäßigkeit und meiner Meinung nach auch eine gewisse Disziplin, da wir als Reiter auch verantwortlich gegenüber den Tieren sind, mit denen wir zusammen arbeiten. Ich freue mich über Jeden, der das genauso sieht und etwas lernen möchte. Das Lernen möchten ist dabei Voraussetzung. Dann ist es mir auch egal, wie lange es dauert ;-)

Anfänger-, Wiedereinsteigerreitstunde:

Sie träumen schon lange vom Reiten und haben den Schritt aber noch nie gewagt? Oder Sie sind früher geritten und würden nun gerne wieder einsteigen und Ihre Kenntnisse auffrischen? Sehr gerne werden unsere Pferde und ich Sie in Ihrem Vorhaben unterstützen.

Zur Zeit haben wir leider keine freien Kapazitäten

Kindergeburtstage:

Suchen Sie nach einer Geburtstagsfeier, von der Ihr Kind und dessen Freunde/ -innen noch lange schwärmen werden? Dann melden Sie sich bei uns. Sehr gerne richten wir Ihnen eine schöne Pferde-Kindergeburtstagsparty aus. Preise auf Anfrage.


Preise

Reitstunden und Reitbeteiligungen auf Anfrage

Ponyführen:

1/2 h geführt ins Gelände 20 €

Schnupperreitstunde 25 €

Reitschule Hofer, Heidenbach 13, 77883 Ottenhöfen, +49(0)7842 600187
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!